Zigeunerkarte: „Sehnsucht“

Das Motiv der Zigeunerkarte
„Sehnsucht“

Motiv der Zigeunerkarte „Sehnsucht“

Auf dem Motiv der Zigeuner Karte Sehnsucht ist eine Frau in einem langen, rosafarbenen Kleid abgebildet, die aus einem Fenster schaut und dem Betrachter den Rücken zukehrt. Mit der linken Hand hält sie die eine Gardine beiseite, die rechte Seite der Gardine hängt so, dass sie die Schulter und den rechten Arm der Frau leicht verbirgt. Der Himmel erscheint Rötlich-Gold, sodass die Szenerie an einen Sonnenuntergang erinnert. In der alphabetischen Reihenfolge der Zigeunerkarten ist diese die siebenundzwanzigste im Kartendeck.

Allgemeine Bedeutung der Zigeunerkarte:
„Sehnsucht“

Die Karte Sehnsucht ist eine neutrale Zigeunerkarte. In Bezug auf den Zeitraum variieren die Angaben in verschiedenen Deutungen von drei Monaten bis hin zu ein bis zwei Jahren. Grundsätzlich steht sie für Träume, Hoffnungen und Wünsche, die sich nicht so ohne Weiteres erfüllen lassen und daher in weitere Ferne liegen. Die Karte kann aber auch für das stehen, was ohne dessen Zutun auf den Fragesteller bzw. die Fragestellerin zukommt.

Außerdem kann diese Karte ebenso als Eigenschaft einer Person zugeordnet werden. In diesem Fall steht sie für Charakterzüge wie geduldig, träumerisch, erwartungsvoll aber auch für Einsamkeit und unerfüllte Wünsche. Außerdem kann die Sehnsucht auch für die Geliebte oder eine Nebenbuhlerin stehen.

Die Zigeunerkarte „Sehnsucht“
als Tageskarte

Wird die Sehnsucht als Tageskarte gezogen, werden für den Fragenden am heutigen Tag die eigenen Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen zum Thema. Entweder beschäftigt dieser sich aus sich selbst heraus damit oder wird von äußeren Umständen dazu bewegt, sich mit den eigenen Träumen und Hoffnungen auseinanderzusetzen. Es ist gut möglich, dass an diesem Tag ein Grundstein dazu gelegt werden kann, die eigenen langfristigen Ziele zu verwirklichen.

Die Zigeunerkarte „Sehnsucht“:
Liebe und Partnerschaft

Auch im Bereich Liebe und Partnerschaft hat es der Ratsuchende bei der Karte Sehnsucht mit den eigenen Bedürfnissen, Hoffnungen und Wunschvorstellungen zu tun. Sollte dieser in einer Beziehung leben, ist es nun möglicherweise an der Zeit, gemeinsame langfristige Pläne zur Sprache zu bringen und die Umsetzung anzugehen.

Als Single könnte die Karte einerseits darauf hindeuten, dass die Erwartungen an den Traumpartner möglicherweise zu hochgesteckt sind. Andererseits kann diese Zigeuner Karte auch einen Hinweis darauf geben, dass sich die fragende Person über die eigenen Wünsche zunächst einmal klar werden sollte, um sie dann zielstrebig zu verfolgen.

Die Zigeunerkarte „Sehnsucht“:
Beruf und Karriere

Die Zigeuner Karte Sehnsucht zeigt auch für das Berufliche an, dass es nun darum geht, sich seiner Wünsche und Hoffnungen bewusst zu werden, um diese langfristig zu verfolgen. Es kann hier aber auch zur Sprache gebracht werden, dass die Wunschvorstellungen der fragenden Person unrealistisch sind oder aber noch in weiter Ferne liegen. Im letzten Fall ist dann Ausdauer und Geduld gefragt.

Die Zigeunerkarte „Sehnsucht“:
Besitz und Finanzen

Die Thematik der unerfüllten Hoffnungen zeigt sich ebenso im finanziellen Bereich. Also gilt es auch hier, sich klar zu machen, ob die Wunschvorstellungen realisierbar sind. Und wenn die erste Frage bejaht werden kann, dass es die Beharrlichkeit und Geduld des Fragestellers bzw. der Fragestellerin erfordert, diese auch zu erreichen. In der nächsten Zeit werden sich die Wünsche also höchstwahrscheinlich nicht erfüllen.

Die Karte „Sehnsucht“ in Kombination mit weiteren Zigeunerkarten

Wie bei Wahrsagekarten üblich, ergeben sich mit den vielen möglichen Legungen und Legesystemen weitere Bedeutungen in Kombinationen mit anderen Karten. Dabei können nicht alle Kartenkombinationen der Zigeuner Karten wiedergegeben werden, da dies den Umfang dieser Seite sprengen würde.

Wir haben uns auf jeweils sechs Konstellationen beschränkt. Für weitere Deutungen und Fragen zu Legungen und Legesystemen kontaktieren Sie unsere erfahrenen Kartenleger.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Sehnsucht“ und „Tod“

Werden die beiden Zigeunerkarten Sehnsucht und Tod in Kombination ausgelegt, liegt die Deutung recht nahe, dass es hier um Lebensmüdigkeit oder schwere Depressionen geht. Dennoch ist auch die andere, weniger drastische Interpretation möglich, dass die fragende Person das Ende von etwas ersehnt.

Ob es sich dabei um einen zu Ende gehenden Lebensabschnitt handelt, eine Beziehung oder Freundschaft gelöst werden muss oder das Arbeitsverhältnis beendet wird, ist damit nicht gesagt. Dies lässt sich aber möglicherweise anhand weiterer Karten in der Umgebung näher bestimmen. Grundsätzlich weist diese Kartenkombination aber auf eher Unerfreuliches hin.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Sehnsucht“ und „Traurigkeit“

Bei der Kartenkombination aus Sehnsucht und Traurigkeit hat es die fragende Person möglicherweise mit der Trauer durch unerfüllte oder unerfüllbare Hoffnungen zu tun. In diesem Fall gilt es, diese Trauer zu verarbeiten und sich intensiv mit den eigenen Vorstellungen auseinanderzusetzen.

Eine andere Deutungsmöglichkeit bietet sich, wenn die Traurigkeit als Personenkarte gedeutet wird. Dann weist sie auf eine melancholische oder oft bedrückte weibliche Person im Umkreis des Fragestellers aufgrund unerfüllter Wünsche oder zu hoher Erwartungen in depressiver Stimmung ist. Wie immer bieten weitere Karten in der Umgebung wahrscheinlich mehr Details dazu.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Sehnsucht“ und „Treue“

Tauchen die Zigeunerkarten Sehnsucht und Treue in einer Legung gemeinsam auf, kann dies einerseits einen Hinweis darauf bieten, dass sich die Hauptperson nach Stabilität und Sicherheit sehnt. Andererseits wird mit dieser Kartenkombination auch angesprochen, dass die Erfüllung der Hoffnungen und Wünsche des Fragestellers bzw. der Fragestellerin noch sehr lang auf sich warten lässt.

Zudem liegt eine weitere mögliche Interpretation darin, dass der Ratsuchende seine Wünsche erfüllt, wenn dieser treu und beständig an seinen Grundsätzen festhält. Je nach Deutungsvariante und Fragestellung zeigen sich weitere Einzelheiten beim Blick auf die umliegenden Karten.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Sehnsucht“ und „Unglück“

Die Zigeunerkarten Sehnsucht und Unglück in Kombination verheißen für den Fragenden höchstwahrscheinlich wenig Gutes. Den meisten Deutungen zufolge weisen diese Karten bei gemeinsamem Auftreten darauf hin, dass die Handlungen der Hauptperson zum eigenen Nachteil sein werden.

Liegt jedoch noch eine weitere Personenkarte in direkter Nähe, kann auch diese Person der Urheber des Unheils sein. Grundsätzlich sollte der Fragesteller bzw. die Fragestellerin hier große Vorsicht walten lassen und das eigene Verhalten überprüfen. Denn die Karte Unglück steht eigentlich immer für Probleme in größerem Maßstab.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Sehnsucht“ und „Unverhoffte Freude“

Im Gegensatz zur vorherigen Kombination zeigen die Zigeunerkarten Sehnsucht und Unverhoffte Freude in den meisten Interpretationen eine aufbauende Perspektive. Denn die positive Kraft, die durch die Unverhoffte Freude symbolisiert wird, vermag selbst die vermeintlich unerreichbaren Hoffnungen zu erfüllen.

Worauf sich die Wünsche und Hoffnungen des Fragestellers bzw. der Fragestellerin auch beziehen mögen, mit diesen beiden Karten ist ihre Realisierung ziemlich wahrscheinlich. Auf welchen Bereich sich diese Kombination genau bezieht und aus welcher Richtung die Unverhoffte Freude zu erwarten ist, verraten in der Regel die weiteren Zigeunerkarten in der nahen Umgebung.

Die Zigeunerkarten-Kombination
„Sehnsucht“ und „Verdruss“

Unangenehm wird es höchstwahrscheinlich für die fragende Person, wenn die Sehnsucht in Kombination mit der Karte Verdruss auftritt. Denn dann ist es oft der Drang des Fragestellers nach Erfüllung der eigenen Sehnsüchte, der zu nicht unwesentlichen Streitigkeiten führt. Hier gilt es, zurückhaltender zu sein und sich in Geduld zu üben.

Bei einer Personenkarte im näheren Umfeld dieser Kombination könnten jedoch die Schwierigkeiten auch auf diese zurückzuführen sein. Möglicherweise verursachen die Hoffnungen des Ratsuchenden Neid und Ärger bei einer anderen Person. Wie üblich verraten meist weitere umliegende Karten im näheren Umfeld mehr Einzelheiten.

Tipps und Fazit zur Zigeunerkarte
„Sehnsucht“

Die neutrale Zigeunerkarte Sehnsucht thematisiert Hoffnungen, Träume und Wünsche, die nicht ohne Weiteres erreichbar sind. Zudem kann die Karte auch anzeigen, was ohne das Zutun der fragenden Person auf diese zukommt. Als Zeitraum werden, je nach Deutungsvariante, drei Monate bis hin zu ein bis zwei Jahren angegeben. Diese Zigeuner Karte lädt dazu ein, sich der eigenen Erwartungen und Hoffnungen bewusst zu werden und darauf hinzuarbeiten, diese zu realisieren.

Bewertungen der Deutung zur Zigeunerkarte „Sehnsucht“


Zurück zur Übersicht: alle Zigeunerkarten

Ihre individuelle Legung
mit den Zigeunerkarten

Während einer individuellen Legung mit diesen Wahrsagekarten erhalten Sie Ihre ganz persönliche Deutung und erfahren so viel mehr Details über Sie, Ihr Schicksal und Ihren individuellen Lebensweg. Unsere erfahrenen Kartenleger verraten Ihnen in einer professionellen Legung, wofür Ihr Herz schlägt und wie Sie emotionale Barrieren überwinden können. Rufen Sie jetzt an und werfen Sie einen präzisen Blick auf Ihr Schicksal, Ihr Leben und Ihre Zukunft.


Neueste Anrufer Bewertungen


Ihre Vorteile bei astrozeit24

  • Anonyme Beratung ohne Registrierung
  • Vom Handy ohne versteckte Kosten
  • Kartenlegen zum festen Minutenpreis
  • Geprüfte Premium Kartenleger

Beraterstatus











Wählen Sie Ihren Berater aus