Traumsymbol: Fliegen

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Schon immer wurden Vögel wegen ihrer Flugkünste bewundert und verehrt. Dass wir technisch heutzutage selbst dazu in der Lage sind, heißt aber nicht, dass die Faszination damit gebrochen wäre. Im Gegenteil: Auch heute erfüllt der Gedanke ans Fliegen viele von uns mit Begeisterung, weil es Freiheit und Unabhängigkeit vermittelt. Und uns ermutigt, unsere natürlichen Grenzen mit Kreativität und Technik zu überwinden.

Generell handelt es sich um ein verbreitetes Traumbild, das bei Männern tendenziell öfter vorkommt als bei Frauen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Frauen sich im Traum nur selten mit ihrer Freiheit auseinandersetzen. Die Häufigkeit hängt wohl eher mit dem eigenen Freiheitsdrang zusammen – und dieser ist einfach bei jedem Menschen unterschiedlich.

Zur Online Traumsymbol-Beratung

Deutung vom Traumsymbol Fliegen

Allgemeines

Das Fliegen wird im Traum fast ausschließlich mit positiven Gefühlen assoziiert und steht nur selten für größere Probleme im wachen Leben. Interessant ist hier weniger die Vielfältigkeit der Handlungen, als die Bandbreite an handelnden Personen. Und die Frage, in welcher Rolle sich der Träumende selbst wieder findet.

Die häufigsten Varianten des Flug-Motivs:

  • Fliegt der Träumende ohne Hilfsmittel durch die Luft (z. B. wie Peter Pan), wünscht er sich eventuell einen besseren Überblick über seine aktuelle Lebenssituation. Vielleicht möchte der Träumer auch seinen eigenen Horizont erweitern oder justiert sein Verhalten im Umgang mit bestimmten Mitmenschen neu.
  • Geht es im Traum um einen Höhenflug inklusive Absturz, steht möglicherweise ein Misserfolg an. Doch solange man den Überblick nicht komplett verliert, lässt sich das Scheitern unter Umständen noch abfedern. Ansonsten könnte es unangenehm werden.
  • Wer über eine freie Landschaft mit Feldern, Gewässern oder kleinen Wäldchen fliegt, ist eins mit sich und der Natur und hat alles Recht, seine Freiheiten zu genießen.
  • Schwierig wird es, wenn sich der Träumende trotz vielfältiger Bemühungen und großer Anstrengungen nicht vom Boden lösen kann. Denn daraus lässt sich ableiten, dass etwas den Träumer bei seinen Vorhaben oder der persönlichen (Weiter-) Entwicklung behindert, das sich nicht so einfach beseitigen lässt.

Geht es um einen Sitzplatz im Flugzeug, hängt die Deutung eher vom Gefühl des Träumenden in der betreffenden Situation ab:

  • Wer sich im Traum beengt und ausgeliefert fühlt und daher Bauchschmerzen bis hin zu Panik bekommt, leidet in der Realität eventuell unter einem unbewussten Kontrollzwang, kämpft mit einem lieblosen Umgang durch seinen Partner, Freund oder Kollegen oder fühlt sich von Veränderungen unter Druck gesetzt.
  • Genießt man aber entspannt die Aussicht aus dem Fenster oder macht ein kleines Nickerchen, besitzt man einen guten Überblick und die Fähigkeit zum Loslassen. Zu Recht: Wenn alles in geregelten Bahnen läuft, streckt man gerne einmal alle Viere von sich.

Eine weitere Möglichkeit des Traumbildes Fliegen besteht darin, dass der Träumende als Vogel unterwegs ist:

  • Wird man von einem Adler oder einem anderen majestätischen Greifvogel repräsentiert, darf man in einer bestimmten Lebenslage getrost Durchsetzungsfähigkeit und Standpunkttreue beweisen – es kann sich lohnen.
  • Findet man sich in der Rolle eines Spatzen wieder, sind eher der diplomatische Weg und das geschickte Ausweichen vor einem Problem gefragt. Dieses Verhalten ist zwar nicht immer von Erfolg gekrönt, macht in manchen Fällen aber durchaus Sinn.

Gesundheitlich

Für viele Menschen ist ein Flug mit einem Rauschzustand vergleichbar. Insofern ist die Verbindung von Flug und sexueller Aktivität nicht leicht von der Hand zu weisen. Wer sich bei einem Flug im Traum besonders wohl fühlt oder in positivem Sinne aufgeregt ist, hat es im Wachzustand nicht selten mit einem gelungenen Liebesleben zu tun.

Kommt im Traum vom Fliegen ein Gefühl der Freiheit oder Befreiung dazu, wird es dem Träumenden unter Umständen im wachen Leben gelingen, sich von Einschränkungen durch körperliche Beschwerden zu befreien.

Psychologisch

In der Psychologie ist beim Traumsymbol Fliegen die Frage relevant, ob der Träumer nach oben oder nach unten fliegt. Denn je nachdem ergeben sich zwei unterschiedliche Positionen: Ein Flug nach oben spricht für die Sehnsucht nach einem Neuanfang oder nach mehr Spiritualität im Leben. Geht es im Traum jedoch abwärts, ist man eher dazu angehalten, sein eigenes Ich besser kennenzulernen und die Tiefen seiner Psyche näher zu erforschen.

Spirituell

Im spirituellen Sinn dient der Flug als Symbol für eine zunehmende geistige Freiheit. Grenzen werden neu gesteckt und Hindernisse überwunden. So darf man den eigenen Emotionen ruhigen Gewissens mehr Platz einräumen als bisher und ist auf dem besten Weg, sich in spiritueller Hinsicht neu zu sortieren.

Fazit

Nachts vom Fliegen zu träumen bedeutet meist ausschließlich Positives für die betreffende Person. Abgesehen von der Überwindung eigener Beschränkungen und dem Ausleben des individuellen Freiheitsdrangs ruft es auch einfach ein Gefühl der Begeisterung hervor, wenn man sich nachts im Traum in die Lüfte erhebt.

[zurück zur Übersicht Traumsymbole: hier klicken]

Möchten Sie das Traumsymbol Fliegen bewerten? Gerne! Klicken Sie einfach hier: Ihre Bewertung

Haben Sie weitere Fragen zu Ihren Träumen?

Diese Beschreibung des Traumsymbols Fliegen dient lediglich der allgemeinen Orientierung und groben Einordnung Ihres Traumbildes. Eine eindeutige und detaillierte Interpretation Ihres Traumes sollte zudem auch viele andere Bereiche, wie Ihre privaten Umstände sowie Aspekte Ihrer Persönlichkeit berücksichtigen.

Möchten Sie also ganz genau wissen, was Ihnen Ihre Träume mitteilen wollen, lohnt sich ein Gespräch mit unseren erfahrenen Traumdeutern. Sie kennen alle geläufigen Traumsymbole und können aufgrund ihrer zusätzlichen Fähigkeiten, wie z.B. durch Hellsehen, Channeling oder Kartenlegen, genau beschreiben, welche Bedeutung Ihr Traum für Sie persönlich hat und wie Sie dieses Wissen am besten für sich nutzen können.

Unsere Experten der Traumdeutung: Online & frei