Traumsymbol: Fremdgehen

Seitdem es Partnerschaften gibt, steht auch der Verdacht des Seitensprungs im Raum – denn das in einer Beziehung gegebene Vertrauen wird leider im Leben immer mal enttäuscht und so eine bestehende Partnerschaft auf die Probe gestellt oder sogar beendet. Entsprechend negativ deutet der arabische Kulturkreis das Fremdgehen als unangemessenes Spiel mit dem Feuer, das mit Verlusten und Unheil droht.

In westlichen Gebieten stellt sich die Interpretation des Traumsymbols Fremdgehen jedoch ambivalenter dar: Ein Seitensprung wird hier in der Regel nicht mit einer real ersehnten Affäre gleichgesetzt, sondern meist eher unabhängig vom sexuellen Kontext verstanden.

Zur Online Traumsymbol-Beratung

Deutung des Traumsymbols Fremdgehen

Allgemeines

Im echten Leben sind Seitensprünge gar nicht so selten wie man vielleicht vermutet und tauchen auch sehr häufig in den Traumwelten von Männern und Frauen auf. Doch muss der Seitensprung im Traum, wie bereits erwähnt, nicht unbedingt auf einen vor der Tür stehenden Betrug hinweisen. Wichtiger ist hierbei die Frage, ob das Fremdgehen im Traum auffällt oder nicht:

  • Fällt der Seitensprung nicht auf, wird im wachen Leben der Mut des Fremdgehenden belohnt – auf der Seite des Hintergangenen wird jedoch ersichtlich, dass eine gewisse Blauäugigkeit immer auch bestraft werden kann. Ist man selbst der Hintergehende, schafft man es, andere für seine Zwecke zu instrumentalisieren oder wird selbst das Werkzeug eines anderen.
  • Fällt der Seitensprung auf, gibt es im Traum eventuell auch einen großen Krach. Dieser zeigt an, dass ein Plan im wachen Leben gescheitert ist oder einem ein Sachverhalt wie Schuppen von den Augen fällt. Beruhigt sich die Lage im Traum allerdings wieder, ist das ein klares Zeichen dafür, dass nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Zudem sollte man analysieren, welche Position man selbst in diesem Gefüge einnimmt:

  • Hat man eine Affäre mit einem Freund des Partners oder einem Familienmitglied, möchte man mehr Aufmerksamkeit von seinem Partner erhalten oder bekommt angezeigt, dass einen mit der Liebschaft im Traum im Moment einfach mehr verbindet, als mit seinem eigentlichen Partner.
  • Träumt man von einem möglichen Seitensprung, schafft es aber, der Versuchung zu widerstehen, beweist man Mut und Standfestigkeit, mit denen man es im Leben weit bringen kann.
  • Und erwischt man jemanden beim Fremdgehen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass man gut informiert ist und leichter als andere in eine Schlüsselposition gelangt.

Kurz gesagt: Ein körperliches Begehren im Traum ist in Bezug auf das reale Leben eher symbolisch zu verstehen.

Gesundheitlich

Sofern es sich beim erotischen Teil des Fremdgehens um ein Spiel mit einer unbekannten Person handelt, kann man die Person unter Umständen mit einer eigenen, (noch) nicht entdeckten körperlichen Befindlichkeit gleichsetzen.

Hat man während des Traums ein gutes Gefühl, stecken viel mehr Power und Dynamik in einem selbst, als man bisher vermutet hätte – und man findet schnell heraus, was einem noch zum ultimativen Wohlbefinden fehlt. Handelt es sich eher um ein schlechtes Gefühl, sollte man seine Gesundheit allerdings genauer unter die Lupe nehmen lassen – möglicherweise läuft etwas wegen einer Allergie oder einem vergleichbaren Umstand nicht ganz rund.

Psychologisch

Der Traum vom Fremdgehen symbolisiert, dass man sich genauer mit seinem Seelenleben auseinandersetzen sollte. Gibt es Dinge, die man verändern möchte, bei denen man aber nicht so recht weiß, wie man sie anpacken soll? Leidet man unter Schüchternheit oder sogar unter Gedanken von Minderwertigkeit? Nicht alles lässt sich innerhalb von Tagen sofort ändern, aber eine klare Aussprache hilft oft mehr als ein langes Verstecken der eigenen Bedürfnisse und Wünsche.

Spirituell

Wenn man häufiger vom Fremdgehen träumt, dürfte die Überprüfung der eigenen spirituellen Ansichten und Ziele durchaus lohnen. Vermehrt auftretende Träume vom Seitensprung können nämlich auch ein Hinweis darauf sein, dass man sich unbewusst auf der Suche nach einem neuen Fundament für die eigene Spiritualität befindet. Oder dass man sich vielleicht einfach mal auf einem bisher unbekannten Gebiet schlaumachen möchte.

Fazit

Das Traumbild Fremdgehen ist weder ein eindeutig positives noch eindeutig negatives Traumsymbol. Es bietet dem Träumenden die Chance, bewusster über die eigene Situation nachzudenken und etwas Gutes aus ihr zu machen. „Mit Potenzial nach oben“ wäre hier vielleicht eine passende Zusammenfassung.

[zurück zur Übersicht Traumsymbole: hier klicken]

Möchten Sie das Traumsymbol Fremdgehen bewerten? Gerne! Klicken Sie einfach hier: Ihre Bewertung

Haben Sie weitere Fragen zu Ihren Träumen?

Diese Beschreibung des Traumsymbols Fremdgehen dient lediglich der allgemeinen Orientierung und groben Einordnung Ihres Traumbildes. Eine eindeutige und detaillierte Interpretation Ihres Traumes sollte zudem auch viele andere Bereiche, wie Ihre privaten Umstände sowie Aspekte Ihrer Persönlichkeit berücksichtigen.

Möchten Sie also ganz genau wissen, was Ihnen Ihre Träume mitteilen wollen, lohnt sich ein Gespräch mit unseren erfahrenen Traumdeutern. Sie kennen alle geläufigen Traumsymbole und können aufgrund ihrer zusätzlichen Fähigkeiten, wie z.B. durch Hellsehen, Channeling oder Kartenlegen, genau beschreiben, welche Bedeutung Ihr Traum für Sie persönlich hat und wie Sie dieses Wissen am besten für sich nutzen können.

Jetzt anrufen!

Unsere Experten der Traumdeutung: Online & frei

Beraterstatus

Frei
Mariel
Besetzt
Vera, Evelyn, Manuela, Brigitte, Annalena
In Pause
Waltraud, Emma, Hannelore, Rajka, Barbara, Marina
Abwesend
Anna, Andrea, Petra, Alice, Corinne, Stella, Johannes, Maria, Celestine, Abella
Abwesend
Verena, Christiane, Moni, Stephanus, Miriam, Soraya, Judith, Marita, Pia-Lisa, Marlen, Marcia, Bianka, Saskia, Estefania, Raphael, Tana, Christine, Dana, Bea, Heide, Namira, Semira, Susanne, Rita, Marianne, Limara, Lilith, Shiva, Tamina, Enja

Wählen Sie Ihren Berater aus