Mystische Kabbala Beratung am Telefon - Österreich

Die Wurzeln der gelebten Kabbala finden sich im Judentum.
Das Spiel mit Buchstaben und Zahlen: Schon immer hat es mit dunkler Verheißung auf den Menschen gewirkt. Versteckte Bedeutungen, undurchsichtige Wahrheiten, geschrieben von göttlicher Hand, für uns Menschen ein ewiges Rätsel.

Telefonische Experten in Sachen Kabbalismus:

Darin verborgen die Hoffnung auf wundersame Erlösung und endgültiger Erkenntnis. Aber auch magische Quelle für so manche Verschwörungstheorie: Die Verwicklung von Staat und Geheimzirkeln, Archive voller unter Verschluss gehaltener Wissens-Allmacht.
Den Geist erweiternd, wenn spielerisch und mit Bedacht untersucht – zerstörerisch und gefährlich, wenn zu ernst genommen.

Göttliche Zahlen

In der Kabbala ist die Zahlenmystik ein Mittel zur Zwiesprache mit Gott. Doch die jüdische Kabbala ist mehr als nur Zahlenmystik. Sie behandelt alle Seiten des Lebens. Vor allem geht es aber um die spirituelle Heilung des Menschen. Das hebräische Wort Kabbala bedeutet soviel wie «empfangen» und bezeichnet die jüdische Mystik.

Kabbalisten sind auf der Suche nach einer Erfahrung der unmittelbaren Beziehung zu Gott. Nach kabbalistischer Ansicht hat Gott alles, was er im Universum geschaffen hat, auch am Menschen geschaffen. Hieraus ergibt sich das Weltbild der wechselseitigen Entsprechungen von oben und unten oder anders ausgedrückt, der Grundgedanke vom Mikrokosmos (Mensch) und Makrokosmos (Universum).