Traumsymbol Blumen

Traumsymbol Blumen

Traumdeutung Blumen

Herrlicher Duft und wunderschön anzuschauen. Sie dienen als Geschenk, als Zeichen der Liebe, der Freundschaft und der Anteilnahme sowie auch als Zierde im Garten.

Meistens verbinden wir mit Blumen etwas Positives, das unser Auge erfreut. In der Traumdeutung symbolisieren Blumen Gefühle, Schönheit und Harmonie.

Wenn wir an ein Blumenmeer denken, haben wir ein wahres Paradies aus bunten Blumen vor Augen. Doch es gibt Blumen, die zwar schön, aber zugleich auch giftig sind. Sie sind daher nur mit Vorsicht zu behandeln. Dazu gehören zum Beispiel das Maiglöckchen, das Alpenveilchen oder der Goldlack.

In Blumenträumen geht es insbesondere um persönliches Empfinden und inneres Erleben. Wenn Du häufig von Blumen träumst, ist es wichtig, auf die Art und die Farbe der Blumen zu achten.

Traumdeutung Blumen: allgemeine Bedeutung

Blumen im Traum stehen meist für etwas Schönes und Erfreuliches. Pflückst Du im Traum Blumen, ist es ein Symbol für Erfüllung, mit dem Glück und Erfolg einhergeht. Blumen im Traum zu pflücken, kann Dich aber auch auf Hindernisse aufmerksam machen, die Dir im Wachleben im Weg stehen.

Bekommst du im Traum einen Strauß frischer Blumen überreicht, erwartet Dich ein schönes Liebeserlebnis.

Blühende Blumen sind ein Ausdruck für schöne Gedanken und Gefühle, wobei hier auch die Farbe eine entscheidende Rolle spielt. Rote Blumen stehen für Liebe und Leidenschaft. Jedoch musst Du im Umgang mit roten Blumen besonders auf der Hut sein. Denn Du könntest im Wachleben von einer geliebten Person in Deinen Gefühlen verletzt werden.

Die Sehnsucht nach Reinheit und Einheit geht von weißen Blumen aus. Goldgelbe Blumen schenken Dir Licht und Klarheit und blaue Blumen signalisieren tiefe Gefühle sowie das Streben nach Unendlichkeit.

Sind die Blumen im Traum ordentlich arrangiert, weist dies auf ein stabiles soziales Umfeld hin. Wachsen die Blumen dagegen durcheinander im Garten, dann stehen sie für Natürlichkeit und pure Lebensfreude. Um Deinen Blumentraum richtig deuten zu können, muss das, was mit den Blumen geschieht, genauer betrachtet werden.

Reißst Du zum Beispiel Blumen ab und wirfst diese weg, wirst Du möglicherweise Dein Glück durch das eigene Verschulden verlieren. Verwelken die Blumen oder werden zum Beispiel durch Schädlinge angegriffen, dann wirst Du in naher Zukunft mit Trauer oder Sorgen konfrontiert werden.

Beschäftigst Du Dich im Traum mit der Pflege der Blumen, dann solltest Du auch im Wachleben mehr Zeit in Deine Partnerschaft investieren. Knospen oder aufblühende Blumen stehen zudem für kreative Ideen, neue Beziehungen oder den Start in einen neuen Lebensabschnitt.

Weitere Deutungen des Traumsymbols Blumen:

  • Träumst Du davon, Blumen zu gießen, blüht Dir reichlich Glück in der Familie.
  • Hast Du im Traum Blumen in den Haaren, dann deutet dies auf kleine Probleme hin, die Du aber mit Leichtigkeit meistern wirst.
  • Begegnet Dir im Traum ein Schmetterling auf einer Blume, dann liegt eine glückliche Lebensphase vor Dir. Dabei kann es sich auch um einen Umzug handeln, der Dir einen Neuanfang verspricht.

Traumsymbol Blumen:
gesundheitliche Deutung

Vertrocknete Blumen im Traum können auf gesundheitliche Probleme hindeuten. Wenn Du stattdessen frische oder bunt blühende Blumen siehst, ist es ein Zeichen für gutes Wohlbefinden.

Traumsymbol Blumen:
psychologische Deutung

In der psychologischen Deutung steht das Traumsymbol Blumen für das weibliche Prinzip. Auch die Kindheit wird durch Blumen symbolisiert, da sie für die Unschuld stehen.

Siehst Du im Traum eine Knospe, ist es ein Hinweis auf Deine verborgenen Talente. Öffnet sich die Blüte bereits, dann steht Dir eine Weiterentwicklung unmittelbar bevor.

Da Gefühle in Blumenträumen eine starke Bedeutung haben, sollten für die genaue Deutung immer auch die Blumenart und die Farbe mitberücksichtigt werden.

Handelte Dein Traum von einer pinken Orchidee? Oder hast Du vielleicht einen großen Blumenstrauß mit vielen unterschiedlichen Blüten gesehen? Alle diese Aspekte helfen bei der korrekten Deutung Deines Blumentraumes weiter.

Traumsymbol Blumen:
spirituelle Deutung

In der spirituellen Deutung werden Blumen im Traum insbesondere mit Liebe, positiven Gefühlen als auch mit Mitgefühl assoziiert.

Fazit zur Traumdeutung Blumen

Wenn eine Blume im Traum aufblüht, dann bist Du dabei, Deine Gedanken zu öffnen und bereit für neue Ziele im Leben. Vertrocknete Blumen zeigen Dir, dass sich etwas im Leben dem Ende neigt. Doch vergiss bitte nicht, dass jedes Ende auch der Beginn von etwas Neuem ist!

Zurück zur Übersicht der Traumsymbole

Leserbewertungen

5,0 4
Möchtest Du diese Seite auch bewerten? Dann klicke einfach hier:

Hast Du weitere Fragen zu Deinen Träumen?

Diese Beschreibung des Traumsymbols Blumen dient lediglich der allgemeinen Orientierung und groben Einordnung Ihres Traumbildes. Eine eindeutige und detaillierte Interpretation Ihres Traumes sollte zudem auch viele andere Bereiche, wie Ihre privaten Umstände sowie Aspekte Ihrer Persönlichkeit berücksichtigen.

Möchtest Du also ganz genau wissen, was Dir Deine Träume mitteilen wollen, lohnt sich ein Gespräch mit unseren erfahrenen Traumdeutern. Sie kennen alle geläufigen Traumsymbole und können aufgrund ihrer zusätzlichen Fähigkeiten, wie z.B. durch Hellsehen, Channeling oder Kartenlegen, genau beschreiben, welche Bedeutung Dein Traum für Dich persönlich hat und wie Du dieses Wissen am besten für Dich nutzen kannst.


Deine Vorteile bei astrozeit24

  • Beratung ohne Anmeldung
  • Geprüfte Premium Berater
  • Kostenloses Gratis-Gespräch
  • Von Frauen geführt

Aktuelle Bewertungen

Beraterstatus











Bitte wähle Deine
Beraterin

Alle Berater anzeigen