Tarotkarte: Der Hierophant

Die Tarotkarte „Der Hierophant“

„Der Hierophant“ ist das spirituelle Oberhaupt in den Tarotkarten. Beim Kartenlegen gilt er als Mittler zwischen geistiger und irdischer Welt und sitzt dementsprechend zwischen zwei Säulen. Für eine Kartenlegerin symbolisiert „Der Hierophant“ Stabilität und Tatkraft, die für Werte, Normen und Glaubenssätze eingesetzt werden.

Seinen Kopf ziert eine dreifache Krone, in der linken Hand trägt der Tarot-Hierophant ein dreifaches Kreuz und auf der Borte seines roten Gewandes zeigen sich ebenfalls drei Kreuze. Sie stehen für die Vereinigung gegensätzlicher Prinzipien. Die rechte Hand ist zur Geste des Segens bereit und „Der Hierophant“ nimmt die Verkünderpose ein. Die Segnung als solche zeigt ebenso die Vereinigung der Polaritäten an.

Vor seinen Füßen knien zwei untergebene Priester. Ihre Gewänder sind mit roten Rosen und weißen Lilien geschmückt, die göttliche Liebe und seelische Reinheit symbolisieren. Vor dem „Hierophanten“ liegen zwei Schlüssel. Offiziell trägt diese Tarotkarte die Kartennummer 5 und ist die zweite Schutzkarte. In älteren Kartendecks trägt das Motiv auch oft den Kartennamen „Der Papst“. Als Astrokarte wird sie häufig dem Tierkreiszeichen Schütze zugeordnet.

Allgemeine Bedeutung:
Der Hierophant

„Der Hierophant“ begünstigt als Tarotkarte sowohl freundschaftliche als auch finanzielle Aspekte. Auch Treue und neu entstehende Bindungen werden gefördert, wenn „Der Hierophant“ im Tarot erscheint. Die Hauptaussage der Tarotkarte „Der Hierophant“ ist die des Handelns aus einer festen inneren Überzeugung heraus. Zudem geht es bei dieser sechsten Tarotkarte darum, analytisches Denken und die Intuition des Herzens miteinander zu verbinden. Als Situationskarte hilft sie aber auch beim Finden der wahren inneren Berufung.

„Der Hierophant“ verbindet sich mit dem Göttlichen, indem er die Gegensätze in sich selbst vereint und so das richtige Gleichgewicht in seiner Lebenssituation findet. Zu seinen Überzeugungen zu stehen und konsequent danach zu handeln, obwohl Polariäten und Dualitäten vereint werden müssen, ist seine Hauptaufgabe als traditioneller Oberpriester und spiritueller Lehrer. Und genau bei dieser schwierigen Aufgabe unterstützt „Der Hierophant“ den Fragesteller bei dessem Weg der Wahrheitsfindung und Erkenntnis. Denn die Schlüssel, die vor ihm liegen, verdeutlichen seine Rolle als Ratgeber, der hilft, sinnbildlich versperrte Türen zu öffnen und so Einsicht zu erlangen.

Als Tageskarte – „Der Hierophant“ für heute

Wer in der Vergangenheit vorgearbeitet hat, erlebt mit dem „Hierophanten“ als Tageskarte ein anhaltendes Hoch. Die Grundbedingung dafür ist allerdings, dass man an den bestehenden, gut funktionierenden Bahnen nichts ändert. Dazu besteht am heutigen Tag jedoch auch kein Anlass, denn aktuell genießt man seine vertraute, tägliche Umgebung und seinen gewohnten Lebensstil in vollen Zügen.

Als Jahreskarte – „Der Hierophant“ für das Jahr

Wird „Der Hierophant“ als Jahreskarte gezogen, wird das Jahr von wichtigen Selbsterkenntnissen geprägt sein, die einen Sinneswandel herbeiführen und das eigene Ich innerlich über die 12 Monate hinweg reifen lassen. Man erkennt, dass es bestimmte Tugenden und Grundsätze gibt, für die es sich zu kämpfen und zu leben lohnt.

Deutung für die Zukunft

Geht es um das Beantworten persönlicher Zukunftsfragen, ist die Erwartungshaltung natürlich hoch. Wer hört oder liest nicht gerne, dass alles gut und schön wird? Doch kann es durchaus sein, dass „Der Hierophant“ unangenehme Aussagen aufweist.

Denn manchmal verbergen sich in der Tarotkarte „Der Hierophant“ in erster Linie wichtige Denkanstöße, Hinweise oder Warnungen. Welche positiven und negativen Aspekte sich mit der Karte „Der Hierophant“ grundsätzlich in Verbindung bringen lassen, lesen Sie in den folgenden Abschnitten.

„Der Hierophant“ als positive Tarotkarte

„Der Hierophant“ unterstützt bestehende Umstände insgesamt positiv und sorgt dafür, dass gut angelegte Investitionen (egal, welcher Art) in der Zukunft dauerhafte Früchte tragen können – sofern man diese wie gewohnt gut verwaltet.

„Der Hierophant“ als negative Tarotkarte

Obwohl die Karte größtenteils positiv ist, sollte man dennoch vorsichtig bleiben. Immerhin verheißen nicht alle Mitmenschen nur Gutes, wenn diese grundsätzlich eher negativ gesinnt sind.

Im Liebestarot – „Der Hierophant“ für die Liebe & Partnerschaft

Deutung für Liebespaare: Wird „Der Hierophant“ als Beziehungskarte aufgedeckt, fühlen sich sowohl vergebene Männer als auch liierte Frauen in ihren bestehenden Partnerschaften außerordentlich wohl, sodass die bereits bestehende Liebesbande noch weiter gestärkt und gefestigt werden kann.

Deutung für Singles: „Der Hierophant“ verspricht als Liebestarot-Karte auch gute Aussichten in der Liebe für alle Suchenden. Wer als Single zu einem romantischen Date eingeladen wird, findet mit dem Hierophanten als Liebeskarte möglicherweise sogar seinen Traumpartner.

Wie lässt sich für Ihr Liebesglück „Der Hierophant“ deuten?
In einer personalisierten Liebesdeutung mit dem „Hierophant“ können Sie neue Quellen Ihres Bewusstseins erschließen und in Erfahrung bringen, wie hilfreich diese Tarotkarte als Liebesbote für Ihre ganz persönlichen Liebesangelegenheiten ist.

Berufstarot – „Der Hierophant“ für Beruf & Karriere

Wird „Der Hierophant“ als Berufskarte gezogen, ist dies ein Zeichen dafür, dass man ganz in seiner beruflichen Tätigkeit aufgeht. Ein erfolgreicher Arbeitstag steht bevor: Aktuelle Schwierigkeiten im Job lassen sich mit viel Zeit und beruflicher Muße überwinden.

Gesundheitstarot – „Der Hierophant“ für die Gesundheit

Wer kränkelt, kann mit alternativer Medizin für gesundheitliche Besserung sorgen. Wiederholte sanfte Bewegungen wie beim Walking oder Schwimmen sowie Massagen tragen fühlbar zum Wohlbefinden bei, wenn „Der Hierophant“ als Gesundheitskarte gezogen wird.

Finanztarot – „Der Hierophant“ für Geld & Finanzen

„Der Hierophant“ als Finanzkarte unterstützt Geldgeschäfte aller Art. Seien es Investitionen oder Geldanlagen – alle finanziellen Angelegenheiten, die jetzt gut überlegt und umgesetzt werden, stehen unter einem verheißungsvollen Stern und werden dauerhaft Früchte tragen.

Kombinationen – „Der Hierophant“

Auf diese Kombinationen sollten Sie achten, wenn „Der Hierophant“ mit Umgebungskarten gedeutet wird:

  • Taucht Der Hierophant zusammen mit der Herrscherin auf, wird auf einen freundschaftlichen Rat hingewiesen, dem ernsthafte Beachtung geschenkt werden sollte.
  • Man verfällt jetzt in starke Grübeleien und handelt dementsprechend nur zögerlich, wenn zusätzlich der Eremit gelegt wird.
  • Zusammen mit dem Turm lässt diese Verbindung einen Traum platzen.

Weitere Bedeutungsveränderungen des „Hierophanten“ erfahren Sie von unseren Beratern, die Ihnen gerne zur Verfügung stehen, wenn Sie für Ihre persönliche Situation die Tarotkarte „Der Hierophant“ kombiniert gedeutet haben möchten.

Zuordnungen – „Der Hierophant“

Leitmotiv: Vertrauen
als Trumpf: V (Große Arkana)
als Planet: Mars (Merkur, Saturn)
als Sternzeichen: Schütze (Stier, Widder)
als Buchstabe: Waw (Hebr.)
als Edelstein: Diamant

Weitere Kartennamen: The Hierophant (Rider-Waite-Tarot) – The Pope (Aleister-Crowley-Tarot) – Le Pape (Marseille-Tarot)

Was bedeutet der umgekehrte „Hierophant“?
Wird „Der Hierophant“ umgekehrt gelegt, steht die Gefahr von belehrenden Ratschlägen im Raum, denen es an Herzlichkeit fehlt.

Fazit zur Tarotkarte:
Der Hierophant

Das Fazit zur Karte V „Der Hierophant“ fällt wie folgt aus: Tiefgang und der begründete Glaube an erprobte Werte, wie Freundschaft und Treue, sorgen dafür, dass man sich mit dem „Hierophanten“ nicht beirren lässt. Unter seinem Einfluss erreicht derjenige sein Ziel, der fest daran glaubt, weil der Wunsch aus seinem ureigensten Inneren kommt.

Denn ist dies der Fall, wird uns das Universum auch mit allen Mitteln und Zufällen ausstatten, die wir dazu benötigen, um es zu erreichen. Deswegen lautet der Tipp des „Hierophanten“: Jetzt geht man am besten seinen eigenen Weg – mit einer guten Portion gesundem Selbstvertrauen.

Leserbewertungen zur
Tarotkarte „Der Hierophant“

5,0 12
Sie möchten diese Seite auch bewerten? Gerne! Klicken Sie einfach hier:

Zurück zur Tarotkarten Übersichtsseite

Zur vorherigen Tarotkarte

Zur nächsten Tarotkarte

„Der Hierophant“: Individuelle Deutung nutzen

Sie möchten gerne wissen, was für Ihre aktuelle Situation „Der Hierophant“ individuell bedeutet?
Unsere Beraterinnen lüften beim Kartenlegen am Telefon für Sie das Geheimnis. Kommen Sie Ihren persönlichen Antworten beim Kartenlegen online näher und erhalten Sie in einer individuellen Kartenlegung jetzt präzise und treffsichere Aussagen zur Trumpfkarte „Der Hierophant“ V.

Mit dem „Hierophanten“ Ihre Persönlichkeit ergründen

Tarotkarte Hierophant

Während einer individuellen Legung lässt sich auch herausfinden, welche Ihrer Persönlichkeitsanteile sich offenbaren, wenn „Der Hierophant“ Ihre Wesenskarte, Ihre Persönlichkeitskarte oder Ihre Wachstumskarte ist. Unsere Berater verraten Ihnen dann in einer professionellen Deutung des „Hierophanten“, wofür Ihr Herz schlägt und wie Sie emotionale Barrieren meistern können.

Rufen Sie jetzt an und erfahren Sie in Hinblick auf Ihre persönlichen Lebensumstände, wie sich „Der Hierophant“ deuten lässt und ob Sie mit ihm das Glück an Ihrer Seite haben. Dafür zeigen Ihnen unsere erfahrenen Kartenleger, welchen Einfluss „Der Hierophant“ auf Ihr Schicksal, Ihr Leben und Ihre Zukunft hat.


Ihre Vorteile bei astrozeit24

  • Beratung ohne Anmeldung
  • Geprüfte Premium Berater
  • Kostenloses Gratis-Gespräch
  • Von Frauen geführt

Aktuelle Bewertungen

Beraterstatus











Wählen Sie Ihre Beraterin

Alle Berater anzeigen