Kipperkarten telefonisch legen lassen - Österreich

Einfühlsame und erfahrene Experten für die Kipperkarten deuten Ihre Zukunft am Telefon. Unsere astrozeit24 Ratgeber helfen Ihnen, die Gegenwart, die Vergangenheit und damit gleichermaßen die Zukunft besser zu verstehen.

Auch wenn nicht ganz genau bekannt ist, seit wann das Kipperkartendeck zum Kartenlegen verwendet wird, eines ist jedoch vollkommen sicher: Mit den soliden Kipperkarten mehr über das eigene zukünftige Schicksal zu erfahren, ist heute für viele Anrufer absolut unverzichtbar geworden.

Die Kipperkarten sind eine Art Weiterentwicklung der Zigeunerkarten, ihr genaues Alter und ihr Ursprung sind nicht definitiv erforscht. Die eine Theorie besagt, dass die bewährten Kipperkarten ihren Namen einer Kartenlegerin namens Susanne Kipper aus dem Jahre 1873 zu verdanken haben.

Zu den Beratern, die Ihnen die Kipperkarten legen

Bedeutung der Kipperkarten

Eine weitere Theorie zu den Kipperkarten

Andere Theorien besagen jedoch, dass der Name durch die Kipper- und Wipperzeit geprägt wurde. Die Kipperkarten, auch Kipper-Wahrsagekarten genannt, sind neben den Tarot- und den Lenormandkarten die gängigsten und bekanntesten Wahrsagekarten im deutschsprachigen Raum.

Jetzt bei astrozeit24.at die Kipperkarten am Telefon legen!

Welche verschiedenen Kipperkarten gibt es heute?

Das Kipper Kartenspiel, also ein normales Kipperkartendeck, besteht insgesamt aus 36 nummerierten einzelnen Karten, wobei es heute im allgemeinen drei unterschiedliche Erscheinungsformen bei den Kipperkarten gibt: „Original Kipper“, „Salish Kipper“ und „Mystisches Kipper“.

Bei dem „Mystischen Kipper“ handelt es sich beispielsweise um die modernste Kipperkarten Version, die im Gegensatz zu den beiden anderen Kipperkarten-Versionen die unbekannteste ist. Wie bei allen anderen Kartendecks gibt es auch bei den Kipperkarten die unterschiedlichsten Legesysteme, Legetechniken und Legevarianten.

Leidingkarten: Eine Variante der Kipperkarten

Zudem existiert mittlerweile auch eine neue Form der Kipperkarten: Die sogenannten „Leidingkarten“ wurden von Frau Hildegard Leiding gestaltet, um das Kartendeck auf die heutige Zeit anzupassen. Die Grundbedeutung der einzelnen Karten blieb dabei weitestgehend erhalten, lediglich die auf den Karten abgebildeten Motive sind bei diesem Deck zeitgemäßer.

Legung mit den Kipperkarten

Allgemeine sowie Entscheidungsfragen lassen sich durch eine Legung der Kipperkarten leicht erkennen und von einer erfahrenen Kartenlegerin, auch während einer telefonischen Beratung, treffsicher entschlüsseln.

Die unterschiedlichen Legesysteme für Kipperkarten zielen auf unterschiedliche Bereiche ab. Dabei geht es um Themenschwerpunkte wie Beruf und Arbeit oder auch Geld und Reichtum. Für jede Lebenslage und jede Situation kann eine passende Legetechnik oder Legevariante bei den Kipperkarten angewendet werden. Dies macht die Kipperkarten zu einem sehr beliebten Kartendeck unter unseren geprüften Ratgebern.

Unsere Ratgeber mit den Kipperkarten am Telefon:

Beraterstatus

Frei
Manuela, Anna, Emma, Lilith
Besetzt
Marina, Waltraud, Estefania
In Pause
Corinne, Heide, Tana, Hannelore, Marianne, Dana, Alice, Rajka, Mariel, Barbara, Maria
Abwesend
Petra, Annalena, Vera, Evelyn, Stella, Brigitte
Abwesend
Christine, Verena, Christiane, Moni, Stephanus, Miriam, Soraya, Judith, Raphael, Marita, Pia-Lisa, Marlen, Marcia, Susanne, Bianka, Namira, Saskia, Andrea, Johannes, Celestine, Abella, Rita, Bea, Limara, Semira, Shiva, Tamina, Enja

Wählen Sie Ihren Berater aus


Jetzt anrufen!